Klimaneutralität 2045
oder politische Utopie?


 
Herausforderungen und Lösungen, um die CO2-Emissionen
im Gebäudebestand auf Netto-Null zu reduzieren

September 2021

 
Klimaziel CO2 Netto Null Emissionen Bauindustrie

Zentrale Beobachtungen

SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125
 

Inhalte der Studie


 
S&B Strategy legt mit der Studie „Klimaneutralität 2045 oder politische Utopie? Herausforderungen und Lösungen, um die CO2-Emissionen im Gebäudebestand auf Netto-Null zu reduzieren“ eine umfassende Evaluation zum aktuellen Beitrag der Bauindustrie und des Gebäudebestand an den CO2-Emissionen in Deutschland vor.

Der zweite Teil der Studie befasst sich mit der CO2-Intensität einzelner Baustoffe und zeigt mögliche Wege zu einer nachhaltigen Emissionsreduktion auf. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass die Bundesregierung in Deutschland das Ziel ausgegeben hat, die CO2-Emissionen bis 2045 auf Netto-Null zu senken. Großes Einsparpotenzial liegt in der Bauindustrie und dem Gebäudebestand, die für ca. 38 Prozent des jährlichen CO2-Ausstoßes (Stand 2019) in Deutschland verantwortlich sind.

Mögliche Handlungsfelder für die Bauindustrie liegen insbesondere in der Identifikation der eigenen CO2-Emissionen, der Bewertung regulatorischer und technologischer Entwicklungen sowie in wirtschaftlichen Optionen (Zukäufe, Kooperationen etc.). Für Politik und Verbände gilt es, klare Rahmenbedingungen zu schaffen, Digitalisierung gezielt zu fördern, CCS als Ansatz zu nutzen, die Incentivierung CO2-effizienter Baustoffe bei Neubau und Sanierung voranzutreiben und die Einführung eines mittel- bis langfristig planbaren CO2-Preises in den Fokus zu nehmen.

Für die Studie wurden knapp 100 qualitative Experteninterviews sowie 400 quantitative Interviews in der Bauindustrie geführt. Außerdem wurden Informationen aus 12 Datenbanken ausgewertet.
SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125

 

Ihre Ansprechpartner


Christoph Blepp

Managing Partner

Christoph ist Gründungspartner der S&B Strategy GmbH und verantwortet den Bereich Strategieentwicklung und -umsetzung.
Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Offizier, Strategieberater und Geschäftsführer, die er bei PwC Deals Strategy und kleineren Beratungen gesammelt hat. Er absolvierte seinen Master an der Universität der Bundeswehr München, einen MBA an der WFI und ist ausgewiesener Experte für die internationale Bau- und Bauzulieferindustrie, sowie Studien- und Buchautor.

Patrick Seidler

Managing Partner

Patrick ist Gründungspartner der S&B Strategy GmbH und verantwortet den Bereich M&A.
Mit über 10 Jahren Erfahrung als Geschäftsführer, Berater und Manager mit Fokus auf Corporate- und Investor-Akquisitionen ist er ausgewiesener Experte für M&A – sowohl für Buy- als auch Sell-Side-Mandate. Patrick sammelte umfangreiche Erfahrungen im Deals-Bereich von PwC, im Vorstandsstab von Hubert Burda Media sowie im Rahmen von M&A- und Strategie-Projekten für nationale und internationale Kunden in Europa und Asien. Patrick absolvierte sein Master-Studium an der Amsterdam Business School und ist als Gastdozent an der Universität Passau tätig.
 

Studie anfordern


Gerne senden wir Ihnen die Studie kostenfrei zu.

Bitte schicken Sie uns dazu eine E-Mail an presse@sandb-strategy.com