Quo Vadis Fertigbauindustrie?


 
Herausforderungen und Chancen der Fertighausbauer

November 2020

 
SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125

Zentrale Beobachtungen

SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125
 

Inhalte der Studie


 
Die Nachfrage nach Fertighäusern in Deutschland steigt trotz COVID-19 ungebremst weiter an. Gerade während der Pandemie wurde der Wunsch nach dem eigenen Heim noch stärker, der Bundesverband Deutscher Fertigbau rechnet in 2020 mit einem weiteren Rekordjahr für die Branche.

Vor diesem Hintergrund hat S&B Strategy die Herausforderungen und Chancen in der Fertigbauindustrie identifiziert. Dabei wurden aktuellen Entwicklungen und Trends auf Markt-, Kunden- und Wettbewerbsseite untersucht, um darauf aufbauend Lösungsansätze für die Hersteller zu formulieren.
SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125

 

Ihre Ansprechpartner


Christoph Blepp

Managing Partner

Christoph Blepp diente als Offizier und absolvierte sowohl ein Masterstudium in Development Policies als auch einen MBA in Deutschland, Brasilien und den USA. Er verfügt über langjährige Strategie- und Commercial Deals Erfahrung aus seiner Zeit bei einer Strategieboutique sowie bei PwC im Bereich Deals Strategy.

Durch seine umfangreiche Projektarbeit mit seinen Kunden in den vergangenen Jahren verfügt er über ausgeprägte Fach- und Methodenkenntnisse sowie ein umfassendes Netzwerk in unterschiedlichen Sub-Segmenten der Bauindustrie. Christoph Blepp ist ausgewiesener Experte für die Bau- und Bauzulieferindustrie.

Florian Moll

Manager

Florian Moll absolvierte seinen Master of Engineering an der Hochschule Heidelberg. Er hat mehrere Jahre Berufserfahrung bei einer Strategieboutique und PwC im Bereich Deals Strategy gesammelt.

Er verfügt über ausgeprägte Projekterfahrung vor allem in der Bauzulieferindustrie in den Bereichen Commercial Deals, Strategieentwicklung und Strategieumsetzung.
 

Studie anfordern

Gerne senden wir Ihnen die Studie kostenfrei per eMail zu.


 


    Sie haben die Studie nicht erhalten oder Probleme beim Ausfüllen des Formulars? Bitte senden Sie uns eine Nachricht an presse@sandb-strategy.com