Fensterindustrie 2030


 
Zeitenwandel im Fenster- und Fassadenbau

Die Auswirkungen von COVID-19 auf die europäische Wettbewerbslandschaft

Oktober 2020

 
SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125

Zentrale Beobachtungen

SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125
 

Inhalte der Studie


 
Anlässlich der umfangreichen Veränderungen in der Bauindustrie durch COVID-19 hat S&B Strategy eine Kurzstudie zu den Herausforderungen und Lösungsansätzen für die kommenden 10 Jahre der Fensterindustrie verfasst. Dabei wurden die Trends Digitalisierung, COVID-19 und „EU-Green-Recovery“ auf ihre Auswirkungen auf die Fensterindustrie untersucht, um darauf aufbauend Lösungsansätze für die Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette zu formulieren.

Die Fensterindustrie befand sich bereits vor der Pandemie in einem Konsolidierungsprozess, der durch immer höhere Komplexität in der Wertschöpfungskette und steigenden Preisdruck angetrieben wurde. COVID-19 beschleunigt diesen Wandlungsprozess nun zusätzlich. Im nächsten Jahrzehnt wird sich die gesamte Wertschöpfungskette der Fensterindustrie massiv verändern: Digitale Prozesse und die digitale Gebäudehülle werden zum Standard, die Konsolidierung wird massiv beschleunigt, Vertriebs- und Logistikkonzepte verändern sich grundlegend.

Darüber hinaus benötigen Planer und Installateure zunehmend Servicekonzepte, welche ihnen Zeit- und Kosteneinsparungen ermöglichen. Die konjunkturellen Auswirkungen von COVID-19 werden zusätzlich für einen Anstieg der Insolvenzen und der Konsolidierung in der europäischen Wettbewerbslandschaft führen.
SandB Strategy GmbH Bluetenstrasse 20 80799 Muenchen 08920060125

 

Ihre Ansprechpartner


Christoph Blepp

Managing Partner

Christoph Blepp diente als Offizier und absolvierte sowohl ein Masterstudium in Development Policies als auch einen MBA in Deutschland, Brasilien und den USA. Er verfügt über langjährige Strategie- und Commercial Deals Erfahrung aus seiner Zeit bei einer Strategieboutique sowie bei PwC im Bereich Deals Strategy.

Durch seine umfangreiche Projektarbeit mit seinen Kunden in den vergangenen Jahren verfügt er über ausgeprägte Fach- und Methodenkenntnisse sowie ein umfassendes Netzwerk in unterschiedlichen Sub-Segmenten der Bauindustrie. Christoph Blepp ist ausgewiesener Experte für die Bau- und Bauzulieferindustrie.

Patrick Seidler

Managing Partner

Patrick hat einen Master of Science von der Business School in Amsterdam und konnte umfangreiche Beratungserfahrung in Hong Kong, BeNeLux und der Schweiz sammeln. Nach seiner Zeit als Strategieberater wechselte er zu Hubert Burda Media in den Vorstandsstab und verantwortete hier konzernweite Strategieprojekte. Im Anschluss an die Gründung eines eigenen Unternehmens wechselte er zu PwC Deals Strategy.

Durch seine umfassenden Erfahrungen im Corporate- und Investor-M&A-Markt, seiner Unternehmertätigkeit sowie umfangreiche Projektarbeit in den vergangenen Jahren verfügt er über ausgeprägte Kenntnisse und Netzwerke im Bereich M&A.
 

Studie anfordern

Gerne senden wir Ihnen die Studie kostenfrei per eMail zu.


 


    Sie haben die Studie nicht erhalten oder Probleme beim Ausfüllen des Formulars? Bitte senden Sie uns eine Nachricht an presse@sandb-strategy.com